FCU-ParallaxBG
  • 10 12 2017 - 15:00Großer Moorweg 30 • 25436 Tornesch
    • FCU 2.
    • Sternschanze 1.

Revanche geglückt + Comeback von Jasmin!

Revanche geglückt, Serie weiter ausgebaut!

Am Sonntag empfingen wir zum Rückrunden-Auftakt die 1. Frauenmannschaft vom SC Sternschanze. Zum Saisonauftakt unterlagen wir den Frauen vom SCS mit 3-1. Dieses Mal wollten wir die 3 Punkte einfahren und dadurch unsere Siegesserie weiter ausbauen.

Zum Spiel:

Es begann mit einer Phase, in der beide Mannschaften sich erst einmal abtasteten. So dauerte es bis zur 16. Min., bis wir unseren ersten Abschluss verzeichnen konnten: Marisa steckte den Ball durch zu Kim, diese nahm den Ball mit und schloss ab, doch die Torhüterin des SCS war auf den Posten und konnte den Schuss parieren. In der 19. Min. hatten wir dann Aluminium-Pech. Jatta traf mit einem Freistoß aus 25 m die Querlatte. Den Abpraller konnten wir leider nicht kontrolliert aufs Tor bringen und so ging der Ball daneben. Aber 6 Minuten später sollte Jatta mit einem Freistoß aus ca. 30 m zum Erfolg kommen, indem sie den Ball unhaltbar ins linke obere Eck setzte (1-0). In der Folge sollte das Spiel hin und her gehen und so musste unsere Abwehrreihe des Öfteren eingreifen, indem sie mehrere Schüsse abblockten. Aber auch Jamie musste ihr Können unter Beweis stellen. Auf der anderen Seite das gleiche Bild.

So ging es mit der 1-0 Führung in die Halbzeit.

Das Geschehen veränderte sich in der 2. Halbzeit nicht wirklich und so ging es weiter hin und her mit Chancen auf beiden Seiten. In der 60. Min. nutzte Kim eine davon und erhöhte, nachdem sie schön freigespielt wurde und noch 2 Gegenspielerin stehen lies, mit einem satten Schuss über die Torhüterin hinweg zum 2-0. In der 62. Min. kam dann Alisa für Dannika und in der 75. Min. Daria für Marisa ins Spiel. Daria hatte nur eine Minute nach der Einwechslung die Chance, das Ergebnis zu erhöhen, doch sie scheiterte leider an der stark aufgelegten Torhüterin. In der 87. Min. gab dann Jasmin ihr Comback, nachdem sie im ersten Saisonspiel der letzten Saison einen Kreuzbandriss erlitten hatte. Sie kam für Tammy ins Spiel. Das Spiel ging hin und her mit dem glücklicheren Ende auf unserer Seite. Dieses Glück hatte Sternschanze noch im Hinspiel. Man hätte sich angesichts des Spieles auch nicht beschweren können, wenn das Spiel 5-4 oder 4-5 ausgegangen wäre. Schlussendlich gingen die 3 Punkte an uns und damit war die Revanche geglückt. Außerdem konnten wir unsere Serie auf sieben Pflichtspiel-Siege in Folge ausbauen.

Es spielten: Jamie, Franca, Kathleen, Maja, Tammy (87.min Jasmin), Jatta, Hannah, Marisa (75. Min. Daria), Kirsche, Dannika (62. Min. Alisa), Kim