FCU-ParallaxBG

FCU 1. Fr. vs. BU 6:0

Ein in dieser Höhe verdienter Sieg!

Warmschießen für das Spitzenspiel!

Der Tag fing an wie im Bilderbuch. Ein strahlend blauer Himmel begrüßte uns und gute Stimmung lag in der Luft! Viel zu sagen gab es heute Vormittag nicht, es hieß „jede weiß was sie zu tun hat (…) sprecht miteinander und habt Spaß“! Ein stark minimierter Kader konnte durch Chiara und Juli Unterstützung finden. So konnten wir mit 12 willigen Spielerinnen den heutigen Spieltag starten!

Die erste Hürde war genommen: Meike gewinnt die Seitenwahl… was ein gutes Zeichen!

Mit der Sonne im Rücken und Motivation im Gepäck fanden wir gut ins Spiel. Schnell hatten wir das Zepter in der Hand und konnten uns immer wieder klar durchsetzen. An den Abschlüssen jedoch haperte es zunächst! Bereits nach 6 Minuten konnten wir das erste Tor erzielen, nachdem sich Meike links durchsetzt und Finia mittig gut stand, leider jedoch im Abseits. Knappe 2 Minuten später legt sie, nach einem Pass über die Mitte, der Torhüterin den Ball quasi in die Arme. Direkt im Anschluss kann Tammy sich rechts durchsetzen und zwingt ihre Gegenspielerin zur Ecke welche durch Jojo ausgeführt und nach Verlängerung zu Meike links daneben geschossen wurde. So zieht sich unser Torpech weiterhin durch unser Spiel. Songül setzt sich sehr gut durch, doch der Pass zu Jojo wurde wegen Abseits abgepfiffen (15.) Den Freistoß gewannen wir direkt zurück und arbeiten uns über links wieder vor. Den Flachpass ergattert sich Tammy, schiebt ihn zurück auf Chiara, deren Torschuss leider gehalten wurde (16.). Wir können viele weitere Aktionen nennen, denn BU lässt uns jeglichen Freiraum. Nun war es die Mitte, die uns Erleichterung schaffte! Josi setzt sich in der Mitte durch, passt zu Finia welche die Torhüterin überlupft und zum 1:0 einnetzt (25.). Kurz darauf kommt Jojo vors Tor und zieht ab. Das Tor wurde durch BU abgefälscht (29.). Nun pendelt sich ein kleines Hin- und Herspiel ein, welches glücklicherweise ungefährlich für uns ist. Besonders Außen setzen sich Meike, Jojo und Benita immer wieder durch. Letztendlich belohnt sich Benita, die bis zur Grundlinie runter läuft  einen, goldenen Pass zu Josi spielt, die diesen mit Erfolg zum 3:0 umsetzt (41.)!

Halbzeit: in der Besprechung zogen Mahdi und Phillip die Bilanz, dass ein 3:0 für die heutige Leistung zu wenig ist, ein 6:0 aber dennoch ganz schön wäre, was nicht heißt, dass wir unseren Gegner unterschätzen sollen.

In Halbzeit 2 taten wir uns trotz jeglicher Dominanz zunächst schwer. Eine Erhöhung des Ergebnisses schien in weite Ferne zu rücken. Knappe 15 Minuten gespielt, setzen sich Josi und Benita mit einer spitzen Kombination nach vorne durch. Josi passt zu Tammy an die Grundlinie, die flach zu Finia in die Mitte passt, welche das 4:0 herbeizaubert (60.). Gefährlich wurde es, als BU zum Freistoß kommt, seitlich des 16ers. Doch wir wehren souverän ab und nutzen das freie Feld: Josi passt zu Finia, die an der allein stehenden Torhüterin vorbei ins Tor schießt (75.). Um frischen Wind in die Geschichte zu bringen, kommt Juli für Songül ins Spiel. Der frische Wind macht sich bemerkbar. Die letzten 15 Minuten wurden nochmal spannend. Wir hatten so einige Chancen, welche ihren Weg ins Tor nicht fanden. Chiara setzte sich über die Mitte bis nach vorne durch und scheiterte nur knapp. Julis Schuss wollte ebenfalls nicht ins Tor finden… die Auflistung könnte noch weiter gehen, doch nun ist genug gesagt! Kurz vor Schluss schaffen wir das, was die Trainer in der Halbzeit eigentlich nur zu träumen wagten: das 6:0 durch Finia in der 86. Minute!

Fazit: wir haben stark angefangen und bis zum Ende weiter gemacht. Ganz egal wie ärgerlich die eine oder andere Situation gewesen sein mag, wir haben als Team funktioniert!

So haben wir gespielt: Schippi, Meike, Saskia M., Michelle, Benita, Jojo, Josi, Chiara, Songül (Juli 75.), Tammy, Finia

geschrieben von Tammy