FCU-ParallaxBG

Jahreshauptversammlung

Wenn ein ungestoßenes Glas Cola die größte Unruhe im sehr gut besuchten Saal auslöst ist klar, dass die mit Spannung erwartete JHV in weitaus ruhigeren Bahnen ablief als dies während der letzten Wochen erwartet werden durfte. Da jedoch ein fristgerecht eingereichter zusätzlicher Tagesordnungspunkt vom Antragsteller vor Beginn der Sitzung zurückgezogen wurde war dieser Punkt beigelegt und trotz einiger kontroverser Wortbeiträge verlief die Versammlung sehr konstruktiv. Dabei wurden Detlef Arndt und Boje Feil jeweils ohne Gegenstimme in ihren Vorstandsämtern bestätigt.