FCU-ParallaxBG

Deutlicher Arbeitssieg der B-Mädchen

Meisterschaftsspiel FC U  gegen Altona 93

Heute stand unser drittes Heimspiel an und es sollten heute die zweiten drei Punkte der laufenden Saison werden. Die Besprechungsphase war daher auch eindeutig und jede wusste, was sie zu tun hat. 💪🏻💪🏻
Mit leichter Verspätung wurde dann unser Spiel angepfiffen. Von Beginn an wollten wir Druck machen, aber man merkte uns von Minute 1 an, dass uns einige Stammkräfte fehlten. Dennoch gelang uns bereits in Minute 2, durch eine schöne Vorarbeit von @lina.dri , das 1:0 durch @mareike.ebt , die den Pass aufnahm und eiskalt einnetzte. Das Spiel plätscherte so dahin oder besser, es war geprägt von Abspielfehlern und vielen kleineren Dingen, die uns sonst nicht passierten. Erst in der 36 Minute konnten wir erneut Jubeln, als @lina.dri zum 2:0 traf und nur 3 Minuten später war es @xjeanne.x , die einen Annahmefehler einer Altonaerin erkannte und die Chance nutzte, um das 3:0 zu markieren. Damit ging es dann auch in die Halbzeitpause. Mit unserem Spiel waren wir nicht zufrieden, denn wer uns kennt, weiß auch, das wir mehr können.
Doch auch in Halbzeit 2 wurde es einfach nicht besser. Altona hatte immer wieder Torgelegenheiten und konnte auch verdientermaßen in der 48 Minute deren erstes Tor markieren.Nun waren wir wieder gefordert, nicht zuletzt erwartete unser Coach eine Reaktion von uns. Diese kam auch nur eine Minute später, als sich @lina.dri eindrucksvoll durchsetzte und das 4:1 markierte. In der 56 Minute war dann auch @fenja_brthlms , unsere Torhüterin mit einem schicken Treffer an der Reihe. Ihr lest richtig, unsere Torhüterin, die aufgrund die vielen erkrankten Spielerinnen aufs Feld musste. Das 6:1 war dann erneut @lina.dri Vorbehalten, bevor unsere @vicky.musik , die leicht angeschlagen ins Spiel ging, den Endstand von 7:1 herstellte. Alles in allem ein Arbeitssieg, den man aber auch erst machen muß. 💙💙 #eineliebeeinverein #uniontornesch #nieohnemeinemädels