FCU-ParallaxBG

Punktspiel: Eimsbütteler TV 1. Fr. vs. FCU 1. Fr. 0:2

Sonntag, 11. Oktober 2015, 11:45Uhr
Eimsbütteler TV 1. Frauen – FCU 1. Frauen 0-2(0-2)

Blauer Himmel und motivierte Gegner erwarteten uns am fünften Spieltag am Lokstedter Steindamm. Leider fehlten uns verletzungs-, krankheits- und urlaubsbedingt mehrere Spielerinnen, so dass nur eine Ersatzspielerin auf der Bank Platz nehmen konnte.

Viel versprechend begann die erste Hälfte pünktlich um 11:45.
Schon nach den ersten 10 Minuten wirkte sich das tornescher Pressing aus; nach einem Pass von Jojo verpasste Kira das Tor nur knapp. Die nächste Torchance ließ auch nur wenige Minuten später auf sich warten, als Jojos Flanke nach einem Angriff über links zu Josi gelangt, die auf die besser stehende Isa ablegt – knapp am Tor vorbei. ETV kam kaum über die Mittellinie, aber dennoch wurde Tornesch nur bei Standartsituationen so richtig gefährlich. In der 23 Minute landete eine Ecke von Jojo Richtung langen Pfosten bei Alla, die den Ball nochmals gefährlich macht. Nach einem Getümmel im Fünfmeterraum trifft Josi nur die Latte. So fiel das dringend notwendige 1:0 erst in der 25 Minute durch einen von Jojo direkt verwandelten Freistoß. Nennenswert ist ebenfalls die durch Verlagerung und Kombination erspielte Großchance in der 32 Minute. Alla spielt den Ball nach außen auf Benita, die sich fast bis zur Grundlinie durchkämpft und Jojo mit einem flachen Pass am zweiten Pfosten bedient. Unglücklicherweise verfehlt Jojo den Ball um Zentimeter und kann nicht zum 2:0 erhöhen. In der 42. Minute trifft Isa mit einem sehenswerten Fernschuss gegen ihren Exverein zum 2:0.

Nach der Pause fiel es den Tornescherinnen schwer wieder ins Spiel zu finden und auf die erste Halbzeit aufzubauen. Es dauerte bis zur 54. Minute bis die nächste Torchance rausgespielt werden konnte. Wieder war es Isa, die nach einer Flanke von Benita gefährlich vor dem gegnerischen Tor wurde. Leider wurde ihr Schuss von der Torhüterin gegen den Pfosten gelenkt. Auch Alla scheiterte nach einem Freistoß von Jojo in der 60. Minute am gegnerischen Gehäuse. Jetzt kam auch ETV besser ins Spiel und arbeitete sich einige Chancen heraus, die Schippi jedoch mit starker Abwehr entschärft.
In der 68. Minute wechselt Mahdi und bringt Gina für Jojo ins Spiel.
Die 75. und 76. Minute sorgte noch einmal für gefährliche Aktionen der Tornescherinnen vor dem gegnerischen Tor. Isas Flanke wurde zum Torschuss und verfehlte das Tor nur knapp. Auch nach Alinas Flanke in der 76. Minute schafften wir es nicht, den Ball im Tor unterzubringen.
Auch Svea lag das 3:0 auf dem Fuß, sie scheiterte jedoch in der 81.Minute an der Torhüterin des ETV. Die letzte Szene des Spiels hatten allerdings die Gastgeberinnen. Nach einem Fernschuss von Höhe des Strafraums rettete Tornesch der Doppelpfosten.

Tore: 0:1 Johanna Stutzke (25.Min.), 0:2 Isa Reddersen (42. Min)

Es spielten: Schippi, Alina, Nele (C), Saskia, Benita, Alla, Isa, Josi, JoJo, Svea, Kira, Gina

geschrieben von Josi