FCU-ParallaxBG

Punktspiel: SC Egenbüttel 1. Fr. vs. FCU 2. Fr. 3:3

Sonntag, 01. Mai 2016, 13:00 Uhr
SC Egenbüttel 1. Fr. – FCU 2. Fr. 3:3 (2:2)

Das Spiel begann mit schönen Pässen und Spielzügen vom FCU. Alina spielte auf Tammy, Tammy brachte den Ball flach vor das Tor wo Kirsche sich freigelaufen hatte und zum Abschluss kommen wollte, jedoch wurde der Torschussversuch abgeblockt. In der 12. Minute ergab sich eine große Chance für uns, Kim spielte nach Balleroberung zu Rina die 5 Meter vor dem Tor stand, leider versprang der Ball, so verpassten wir die erste große Torchance. Schon nach wenigen Minuten ergab sich eine weitere Torgelegenheit nach einem pass von Alina zu Gina in den Lauf, Gina nutze den gut herausgespielten Ball und kam zum Schuss, der Ball ging rechts am Tor vorbei. Egenbüttel startete einen Angriff, wurde allerdings von Mitschel gut geklärt. Kim passte zu Alina, Alina brachte den Ball auf das Tor, die Torwärtin von Egenbüttel hielt den Ball auf der Linie. In der 21. Minute kam die Chance für Svea, die den Ball von Kim bekam, Svea schießt den Ball ins Tor. FCE 0:1 FCU In der 26. Spielminute erzielte Kim ein Tor nach einer guten Vorlage von Svea. So stand es 0:2 für uns. In der 30. Spielminute erzielte Egenbüttel das 1:2 durch einen Abwehrfehler. Wir motivierten uns alle und da kam schon die nächste Torchance durch Tammy die quer zu Kirsche spielte die Abwehr von Egenbüttel verteidigte gut. Es ergab sich eine gute Torchance für Kim die sehr knapp am Tor vorbei ging. Egenbüttel kam zum Schuss in der 44. Minute: FCE 2:2 FCU.

Halbzeit!

Die 2. Halbzeit beginnt mit einem Stellungsfehler von Irina, Ronja klärte souverän den Ball. Wir fanden schwer ins Spiel zurück, Egenbüttel nutze unser Fehler. In der 58. Minute hatte Egenbüttel die 1. Ecke, die von Gina gut geklärt worden ist. Mitschel passierte in der 60. Minute ein Fehler, Egenbüttel nutzte die Chance und so stand es 3:2 für Egenbüttel. In der 67. Minute fanden wir zurück ins Spiel und starteten einen Angriff von der linken Seite, der Ball wurde in die Mitte gespielt und so ergab sich eine Chance für Rina, die Torwärtin hielt den Ball ganz stark. Unser Spiel fand leider nur auf der linken Seite statt, durch die Mitte und durch Rechts kam der Ball selten. In der 77. Minute wird der Ball von Kim in die Mitte gebracht, der Ball prallte an Rinas Bein ab, die Torwärtin hielt den Ball bevor Rina zu Schuss kam. In der 87. Minute passte Kirsche zu Rina, Rina konnte den Ball gut verwerten so kam es zum unentschieden. FCE 3:3 FCU. In der 89. Minute kam Jana für Kirsche. Das Spiel ging mit einem 3:3 unentschieden zuende.

Kader: Ronja, Tammy, Irina, Mitchel, Gina, Alina, Rina, Colly, Kirsche, Kim, Svea

Geschrieben von Irina P.