FCU-ParallaxBG

SC Wentorf 1. Fr. vs. FCU 1. Fr. 0:2

Pflichtsieg! Abstand gewahrt!

Am Sonntag Nachmittag waren wir bei bestem Wetter beim SC Wentorf zu Gast. Nach der Niederlage in der Woche zuvor beim HSV sollte nun ein Sieg her. Bei uns kehrte Alla nach ihrem Schlüsselbeinbruch in die Startelf zurück, Alex und Hania nahmen als Wechselmöglichkeiten auf der Bank platz.

Wir setzen unsere Gegner von Anfang an unter Druck, kamen in den Anfangsminuten aber nur zu harmlosen Abschlüssen, meist aus der Distanz, die der Torhüter der Gäste festhalten konnte. Die Wentorfer versuchten es immer wieder mit langen Bällen in die Spitze, doch Schippi und unsere Innenverteidiger hatten alles im Griff. In der 21. stoppten wir einen gegnerischen Angriff im Mittelkreis, der Ball landete bei Josi, die es einfach mal aus der Distanz versuchte. Die Torhüterin griff irgendwie daneben und so führten wir mit 1:0! Auch danach ließen wir nicht locker und spielten uns vor allem über die Mitte und rechte Seite mit schönen Kombinationen nach vorne, aber leider wurden daraus nie richtig zwingende Torchancen. Kurz vor der Halbzeit flog ein Fernschuss von Jojo nur Zentimeter am Lattenkreuz der Wentofer vorbei.

Nach der Pause bot sich das gleiche Bild, nur das wir Wentorf durch die ein oder andere Unaufmerksamkeit in Richtung unseres Tores kommen ließen, aber Schippi war jedes Mal aufmerksam und entschärfte die Situation. In der 59. Minute wechselte Mahdi Alex für Beckert ein. Danach scheitere Kira am Außennetz und ein Freistoß von Nele landete auf dem Tor. In der 80. Minute fiel der Ball nach einem Getümmel im Sechzehner Alla vor die Füße, die aus spitzem Winkel über den Torwart hinweg abschloss. Es passierte nicht mehr fiel und so gewannen wir schließlich verdient mit 2:0 gegen den SC Wentorf.

geschrieben von Alina