FCU-ParallaxBG

Testspiel/Blitzturnier: FCU 1. Fr. vs. TuRa Meldorf 1. Fr.

Blitzturnier, Sonntag, 07.08.2016

Im Blitzturnier gegen unsere Gäste von TuRa Meldorf, sowie die Frauen vom SC Weyhe aus Bremen zerrte der Freitag noch an unseren Beinen. Wir spielten jeweils 45 Minuten, Jeder gegen Jeden.

Mit einer Besetzung von 11 Frauen stellten wir uns dem ersten Spiel gegen TuRa Meldorf. Wir fanden nur teilweise ins Spiel und bemühten uns die jeweils gespielten 45 Minuten so gut es geht über die Bühne zu bringen. Leider machte sich Jojos Oberschenkel im Spielverlauf bemerkbar und sie musste das Spielfeld verlassen. Gute Besserung Jojo!!!! Doch das sollte noch nicht alles gewesen sein. Krabbe musste das Spielfeld ebenfalls kurzzeitig verlassen und den Stoß gegen ihr Knie erst mal runter schlucken, bevor Sie wieder dabei sein konnte. Dieses Spiel nutzte Mahdi zum Ausprobieren und wechselte hin und wieder Positionen durch. Zu 9t/10t gelang es uns, unser Chaos so im Zaum zu halten, sodass wir die 0 halten konnten.

Endstand 0:0

Im Spiel gegen SC Weyhe (ebenfalls Verbandsligist) füllten wir unseren Kader mit Spielerinnen der Zweiten auf, die gerade ihr Freundschaftsspiel gegen TuRa Meldorf 2 erfolgreich beendet haben. Dies verschaffte uns den Vorteil hin und wieder aufzuatmen. Zu Beginn des Spiels konzentrierten wir uns darauf die Kiste sauber zu halten bevor wir den Angriff wagten. Hier konnten wir unsere Chancen leider nicht verwerten und getreu nach dem Motto „wer sie vorne nicht macht, kriegt sie hinten rein“ fingen wir uns das Endergebnis 0:1 ein.

Endstand 0:1

Fazit zum Wochenende: Mag der Weg auch noch so Steinig sein, wir gehen und meistern ihn. Nicht zu verachten ist, dass der Zusammenhalt und die Gegenseitige verbale Unterstützung nicht eine Sekunde nachgelassen hat!